VEDAsaver

VEDA stammt aus dem Sanskrit und bedeutet WISSEN



VEDAsaver entstand auf meiner Suche nach mehr Lebenslust, Eigenliebe, Selbstvertrauen, Mut, Gelassenheit, Lebenssinn, Erfüllung und führte mich zur Entdeckung verborgener Talente, zur Entwicklung geistiger Potenziale, zur Verstärkung der Selbstheilungskräfte und zur Erfahrung einer gesunden Abgrenzung.




Willkommen bei VEDAsaver



Lass Dich von meinen Angeboten inspirieren und entdecke die (ent)spannende Welt des Yoga, der Meditation, der Massagen und ihre sanfte Art, dem Alltagsstress und der Hektik ein wenig zu entfliehen!







YOGA

YOGA bedeutet EINHEIT und HARMONIE



Yoga bietet die Möglichkeit aus dem Alltag auszusteigen und Zeit für sich selbst zu finden. Yoga ist eine alte und fundierte Kunst, mit Lebenskraft intelligent umzugehen und Energie heilvoll zu nutzen.

Mit Atemübungen lernen wir unsere Energien zu aktivieren, diese zu lenken und uns zu fokussieren.
Durch die Yogahaltungen wird unser Körper empfindungs- und bewegungsfähiger, was unser Selbstvertrauen und unsere Selbstdisziplin fördert.

Der meditative Zustand beruhigt den Geist und lässt uns ganz bei uns sein.

Wenn wir uns für den Weg des Yoga entscheiden, eröffnet dies uns wundervolle Möglichkeiten, uns zu entfalten. Es entsteht ein Gefühl der Gelassenheit, Lebensfreude, Stabilität, Verbundenheit, Freiheit und des Wohlbefindens.

Yogahaltungen sind deshalb nicht nur äussere Körperstellungen, sondern der sichtbare Ausdruck einer inneren, seelischen Haltung.





Regelmässiges praktizieren wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus.



Yoga Wochenplan 2017
Montag
19:00 Uhr
Hormonyoga

Via Caltgadira 17

Trun

Dienstag
17:30 Uhr
Hormonyoga
Via Depuoz 3
Ilanz


19:30 Uhr
Yoga Rishikesh-Reihe
Via Depuoz 3
Ilanz

Mittwoch
19:00 Uhr
Yoga Rishikesh-Reihe
Via Caltgadira 17
Trun

Donnerstag

08:15 Uhr

Yoga Therapie-Reihe

Via Caltgadira 17

Trun

NEU19:00 Uhr
Yoga für Anfänger und Yoga exakt
2x im Monat im Wechsel

Via Caltgadira 17
Trun

Schnupperstunde und Neueinstieg jederzeit möglich




Yoga Rishikesh-Reihe


Die Klassische Übungsreihe, wie sie heute von Yoga Vidya gelehrt wird, beginnt mit einer kurzen Anfangsentspannung gefolgt von Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruss (Surya Namaskar) und den Yogahaltungen (Asanas) und endet mit dem Nachspüren in der Tiefenentspannung (Shavasana).

In der Anfangsentspannung werden Körper und Geist zentriert und auf die Yoga-Praxis vorbereitet.

Pranayama erhöhen die Lungenkapazität, helfen die Atmung unter Kontrolle zu bringen und wirken harmonisierend und reinigend/entschlackend auf alle Körpersysteme. Der Sauerstoffgehalt im Blut wird stark erhöht und die Atmung beruhigt und vertieft sich.

Der Sonnengruss belebt, dehnt und wärmt den Körper und regt das Herz-Kreislauf-System an. Die Wirbelsäule wird beweglicher und flexibler und der Körper wird für das Einnehmen der Asanas vorbereitet.







Hormon-Yoga


Hormon-Yoga wurde von Dinah Rodrigues in Brasilien entwickelt und besteht aus einer Kombination von Körperhaltungen (Asanas) aus dem Hatha-Yoga, Atemtechniken (Pranayama) und Verschlüsse (Bandhas) aus dem Kundalini-Yoga sowie tibetische Energetisierungstechniken. Diese werden so praktiziert, dass sie vor allem das hormonelle Drüsensystem der Frau (Hypophyse, Schilddrüse, Nebennieren und Eierstöcke) ansprechen wie auch auf das vegetative Nervensystem und auf körperlichen Veränderungen einwirken.

Bevor Dinah Rodrigues das Hormon-Yoga öffentlich bekannt machte, hat sie Studien durchgeführt, bei denen sich herausstellte, dass die meisten Frauen sowohl Linderung bei Wechseljahr bedingten Beschwerden als auch eine Verbesserung der hormonellen Situation erzielen konnten.







Yoga Therapie-Reihe


Die Yogatherapie-Reihe ist geeignet für Menschen mit Flexibilitäts– und Bewegungseinschränkungen, Haltungsfehler, Übergewicht, Gleichgewichtsprobleme, Kraftlosigkeit, Energieblockaden, Minderwertigkeitsgefühle, Angstzustände, Stress Syndrom und kann behilflich sein bei Schlaflosigkeit, Atem–, Verdauungs– und Blutdruckprobleme. Auch gibt es Techniken, die bei Erkältungen, Gelenks– und Rückenbeschwerden, Nervenschmerzen, Migräne …. Linderung bringen.

Jede Bewegung, Übung, Position und Technik ist verbunden mit viel Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen sowie ganz gezielten Entspannungssequenzen.










MEDITATION

MEDITATION ist der Kern des Yoga, sein höchstes Ziel - SAMADHI



Das Wort Meditation bedeutet geistiges Vertiefen. Es ist viel mehr als Entspannung.

Während im entspannten Zustand die Gedanken unkontrolliert kreisen, bleibt bei der Meditation der Geist wachsam und konzentriert. Sich eines jeden Gedankens und Gefühls bewusst zu sein, ohne das Wahrgenommene anhalten oder verändern zu wollen oder in richtig oder falsch einzuteilen, sondern einfach zu beobachten und dem Beobachteten losgelöst nachzugehen, sind Schritte, um in den Zustand der Meditation eintauchen zu können.

Erst durch ein ruhiges, neutrales Betrachten beginnen wir, alle Regungen des Denkens und Fühlens zu verstehen und aus diesem Bewusstsein heraus erwächst das Schweigen - das zur Ruhe kommen der Gedanken im Geist. Das Bewusstsein kann sich ganz entfalten und lässt uns die Dinge so erleben, wie sie sind. Körper, Geist und Bewusstsein sind in einem Zustand der Harmonie und wir erkennen und erfahren unser wahres Selbst.





Erlebe, wie du mit Atemübungen und meditativen Techniken Denken und Geist beruhigen kannst und erfahre den Augenblick im Zustand der Gegenwart.



Meditationen Halbjahresplan 2017
Donnerstag

19. Januar 2017

19:00 Uhr

Via Caltgadira 17

Trun

Donnerstag

16. Februar 2017

19:00 Uhr

Via Caltgadira 17

Trun

Donnerstag

16. März 2017

19:00 Uhr

Via Caltgadira 17

Trun

Donnerstag

06. April 2017

19:00 Uhr

Via Caltgadira 17

Trun

Donnerstag

04. Mai 2017

19:00 Uhr

Via Caltgadira 17

Trun

Donnerstag
01. Juni 2017
19:00 Uhr
Via Caltgadira 17
Trun

Schnupperstunde und Neueinstieg jederzeit möglich






Jahresübersicht und Preise



Kalender2017.pdf

Änderungen vorbehalten



Preise für Yoga und Meditation 2017
10er Abo

CHF220

gültig 13 Unterrichtswochen

20er Abo

CHF420

gültig 25 Unterrichtswochen
Jahres Abo

CHF600

gültig 34 Unterrichtswochen

Einzelstunde

CHF27





Schnupperstunde

CHF15





Privatstunde

CHF100

60 Minuten





CHF130

90 Minuten







MASSAGEN

Sich in der eigenen Haut gut zu fühlen, ist WOHLBEFINDEN und PRÄVENTION.



Ayurveda zählt zu den ältesten Naturheilverfahren der Welt und soll in erster Linie dazu dienen, die Gesundheit zu erhalten. Es wird versucht alle Komponente des Lebens im Gleichgewicht zu halten, Eigenverantwortlichkeit und Ganzheitlichkeit zu entwickeln, sowie den Weg zu sich selbst zu finden.





Ayurveda Ölmassage


Die Ölmassage ist eine der ältesten Behandlungsformen des Ayurveda.



Eine Besonderheit der ayurvedischen Ölmassage ist die individuell abgestimmte Behandlung mit naturbelassenen, kaltgepressten Ölen und sanften Streichbewegungen. Jede Streichbewegung belebt den Stoffwechsel und regt somit die vielfältigen Umwandlungsprozesse im Organismus an. Gleichzeitig werden die Vitalpunkte (Marma-Punkte) aktiviert und gestaute Energien wieder zum Fliessen gebracht. Über das Nervensystem wirkt sich die Berührung positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus.

Durch die Wärme des Öls und die Streichbewegungen wirkt die Ayurveda Ölmassage ausgleichend und entspannend auf Körper, Geist und Seele.







Heilsteinmassage


Tief im inneren der Erde verborgen bilden sich in Millionen von Jahren Kristalle mit höchsteigenen Energieschwingungen.



Die Schwingungen der Heilsteine harmonisieren mit den feinstofflichen Schwingungsebenen unseres Körpers und können bei einer Behandlung über die Energiebahnen (Nadis und Meridiane) bis zu unserem subtilsten Energiesystem von Körper, Geist und Seele vordringen. Dabei vermögen sie unser Energiefeld anzuheben, es zu erhellen und auszugleichen.

Die Heilsteinbehandlungen haben im Himalaya, wo es grosse und wunderbare Kristallvorkommen gibt, ihre Wurzeln. Dort haben ayurvedische Heiler bereits seit Urzeiten von der energetischen Klarheit und Reinheit der Bergkristalle Gebrauch gemacht.

Eine ausgeprägte Faszination für Steine ist jedem Kinde angeboren. Ob Kiesel-, Edel- oder Heilsteine, es sucht sich intuitiv, die ihm passenden Steine aus und lässt diese im Spiel auf sich wirken.







Klangmassage


Der Ton der Klangschale bringt die Seele zum Schwingen.



Der Klangschalenmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die aus der tibetischen Heilkunde stammen. Nach vedischer Überlieferung ist jede materielle Manifestation eine in sich schwingende Einheit. So hat jedes Ding, wie auch jeder Mensch, seinen eigenen Klang. Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt im Einklang, ist er ausgeglichen, selbstbewusst und voller Lebensfreude.

Das Anschlagen der auf dem Körper liegenden Klangschale löst Schwingungen aus, die sich durch den gesamten Körper ausbreiten und bis zur Urquelle unseres Seins vordringen. Sie versetzen den Körper in den so genannten Alphazustand, in dem Spannungen und Blockaden körperlicher und seelischer Art besonders gut losgelassen und gegen wohltuende Schwingungen ausgetauscht werden können. Wir alle haben bereits einmal die Erfahrung gemacht, wie Klänge uns in grosse Begeisterung versetzen können und ein tiefes Glücksgefühl hervorzurufen vermögen.







Massagetermine nach Vereinbarung



Massagepreise 2017
40 Minuten

CHF80

60 Minuten

CHF100

90 Minuten
CHF130